Panel öffnen/schließen

Berufsorientierung

Neu an der Schule ist ein ganzjähriges Praktikum, bei welchem die Schüler jeden Donnerstag am Nachmittag in die Betriebe gehen.

Im Laufe der letzten Jahre konnten einige Kooperationspartner gewonnen werden, zahlreiche Betriebe und Firmen arbeiten eng mit der Schule zusammen und geben den Schülern die Möglichkeit,  unterrichts-begleitende Praktika zu absolvieren.  So können die Schüler einen langfristigen Eindruck in das jeweilige Berufsbild bekommen und die Betriebe die Entwicklung der Schüler beobachten.

Neue Erfahrungen und Ergebnisse der wöchentlichen Arbeitsaufträge werden im AWT-Unterricht zusammengetragen, den Mitschülern präsentiert und entsprechend aufgearbeitet. Für die Klasse gestaltet sich das Ganze äußerst gewinnbringend, da von den Schülern eine Vielfalt von Berufen ausgewählt wurden. So bekommen sie Einblicke in die Berufsbilder Gärtner, Landschaftsgärtner, KFZ-Mechatroniker, Reifen-Vulkaniseur, Spengler, Schreiner Serviceberater, Erzieher, Kinderpfleger und Einzelhandelskaufmann.

Die Begeisterung ist groß!