Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Woher hat die Mittelschule ihren Namen?

Der Namensgeber der Mittelschule, Carl Steinmeier, war von 1948 bis zu seinem Tod im Jahre 1972 Bürgermeister der Gemeinde Hohenbrunn.


Während seiner Amtszeit wurde das Schulgrundstück an der Georginenstraße erworben und die Schule gebaut.

Aktuelles aus dem Schulblog

KMDD - "Keine Macht den Drogen"

Viele kennen sicherlich den Spruch "Keine Macht den Drogen", der oft auf Werbeplakaten zu lesen ist. Doch wer steckt genau hinter diesem Satz?

 

mehr erfahren ›

Logo

Kontakt

Carl-Steinmeier-Mittelschule
Georg-Kerschensteiner-Str. 3
85521 Riemerling

Erreichbarkeiten

Tel. (089) 68906080
Fax (089) 6890608299
Mail

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags
7.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitags
7.00 Uhr bis 14.00 Uhr