Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gute gesunde Schule

Auszeichnung

„Die Jury hat Ihre Projektdokumentation und Ihr Engagement im Rahmen des Landesprogramms für die gute gesunde Schule im Projektzeitraum 2019-2021 positiv bewertet. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Carl- Steinmeier Mittelschule Hohenbrunn die Auszeichnung der guten gesunden Schule Bayern 2021 erhält. Herzlichen Glückwunsch!

 

gesundeschule

Überzeugt haben die Ausführungen Ihrer Projekte, die sich mit Bewegung beschäftigen (Projekt 3) und für die Thematik Rassismus sensibilisieren (Projekt 5).

Das Engagement aller ausgezeichneten Schulen wird im Rahmen einer digitalen Veranstaltung gewürdigt. Ich darf Sie schon jetzt auf diese bayernweite Auszeichnungsveranstaltung in KW 42 aufmerksam machen, in der Ihnen offiziell Ihre Auszeichnungsplakette „überreicht wird“. Die Veranstaltung wird vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus sowie vom Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und allen weiteren Partnern des Landesprogramms ausgerichtet. Eine Einladung dazu erhalten Sie noch rechtzeitig.

Coronabedingt werden die Urkunde und das Auszeichnungsschild zum Aushang im Schulgebäude (siehe Anhang) schon vorab, voraussichtlich Anfang des neuen Schuljahres 2021/2022 postalisch an Sie zugestellt. Im Anhang finden Sie das Logo der guten gesunden Schule Bayern, das Sie zur Einbindung auf der Schul-Webseite usw. verwenden können.

Sie haben sich mit Ihrer Schule auf den Weg zur guten gesunden Schule gemacht. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Elan, Ihre Motivation und gesundheitsförderlichen Ideen auch in den kommenden Schuljahren weiterleben, nachhaltig gestalten und fest verankern. Bitte halten Sie an Ihren gelungenen Projekten fest und verstetigen Sie diese, neben neuen Bausteinen und Ideen.“

 

Bewerbung um die Auszeichnung "Gute gesunde Schule Bayern“

 

Die „Gute gesunde Schule Bayern“ ist eine Auszeichnung, um die sich die Carl-Steinmeier-Mittelschule im Schuljahr 2019/20 beworben hat.
Um die Auszeichnung zu erhalten, führen wir mindestens zwei selbst gewählte Projekte aus fünf vorgegebenen Themenbereichen durch:

  • Ernährung,
  • Bewegung (Spiel- und Sportförderung)
  • Entspannung, Wohlbefinden, Lebenskompetenzen
  • Suchtprävention
  • Lehrergesundheit

Ein Projekt sollte sich der Verhaltensprävention widmen und das zweite die Verhältnisprävention, also die Veränderung der schulischen Umwelt, in den Blick nehmen. Die Maßnahmen gehen dabei über das im Lehrplan geforderte Maß hinaus.

 

In den 5. und 6. Klassen wird im Rahmen des Sportunterrichts ein Projekt zur Spiel- und Sportförderung durchgeführt. In den Klassen 7 und 8 liegt ein besonderes Augenmerk auf der Suchtprävention. Auch an der Lehrergesundheit wird an einem Wochenende gearbeitet.

Aktuelles aus dem Schulblog

Die Radio AG hat ihren Titel verteidigt und das 2. Mal in Folge den ersten Preis beim BR TurnOn Wettbewerb gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!
Vom 4.-8. Oktober darf die Radio AG daher zu ihrer Siegerreise nach Berlin fahren. Wir wünschen viel Spaß! 

 

Logo

Kontakt

Carl-Steinmeier-Mittelschule
Georg-Kerschensteiner-Str. 3
85521 Riemerling

Erreichbarkeiten

Tel. (089) 68906080
Fax (089) 6890608299
Mail

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
7.00 Uhr bis 13:00 Uhr
Freitags
7.30 Uhr bis 11.00 Uhr