Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gute gesunde Schule

Die „gute gesunde Schule Bayern“ ist eine Auszeichnung, um die sich die Carl-Steinmeier-Mittelschule im Schuljahr 2019/20 beworben hat.
Um die Auszeichnung zu erhalten, führen wir mindestens zwei selbst gewählte Projekte aus fünf vorgegebenen Themenbereichen durch:

  • Ernährung,
  • Bewegung (Spiel- und Sportförderung)
  • Entspannung, Wohlbefinden, Lebenskompetenzen
  • Suchtprävention
  • Lehrergesundheit

Ein Projekt sollte sich der Verhaltensprävention widmen und das zweite die Verhältnisprävention, also die Veränderung der schulischen Umwelt, in den Blick nehmen. Die Maßnahmen gehen dabei über das im Lehrplan geforderte Maß hinaus.

 

In den 5. und 6. Klassen wird im Rahmen des Sportunterrichts ein Projekt zur Spiel- und Sportförderung durchgeführt. In den Klassen 7 und 8 liegt ein besonderes Augenmerk auf der Suchtprävention. Auch an der Lehrergesundheit wird an einem Wochenende gearbeitet.

Aktuelles aus dem Schulblog

KMDD - "Keine Macht den Drogen"

Viele kennen sicherlich den Spruch "Keine Macht den Drogen", der oft auf Werbeplakaten zu lesen ist. Doch wer steckt genau hinter diesem Satz?

 

mehr erfahren ›

Logo

Kontakt

Carl-Steinmeier-Mittelschule
Georg-Kerschensteiner-Str. 3
85521 Riemerling

Erreichbarkeiten

Tel. (089) 68906080
Fax (089) 6890608299
Mail

Öffnungszeiten

Montags bis Donnerstags
7.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Freitags
7.00 Uhr bis 14.00 Uhr